- Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum - https://www.redcrossmuseum.ch/de/ -

Who cares ? Gender and humanitarian action

31.05.2022 - 9.10.2022

Die Ausstellung Who cares? Gender and humanitarian action lädt die Besucherinnen und Besucher anhand einer breiten Auswahl an wenig bekannten Objekten und Texten aus einem Zeitraum von mehr als 100 Jahren ein, die Geschichte der humanitären Arbeit und ihre zeitgenössische Darstellung aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Häufig werden Männern und Frauen hierbei automatisch feste Rollen zugeordnet: Die einen handeln und führen, die anderen zeigen Mitgefühl und pflegen. Die Komplexität der Arbeit von Personen, die im humanitären Bereich tätig sind und ihre konkreten Erfahrungen haben jedoch nie diesen Stereotypen entsprochen – weder früher noch heute.

31.05.2022 - 9.10.2022

Kuratorinnen und Kuratoren

Für die Universität Genf: Brenda Lynn Edgard, Marie Leyder und Dolores Martín Moruno

Für das Museum: Claire FitzGerald und Elisa Rusca, unterstützt durch Pascal Hufschmid

 

Koproduktion