- Internationales Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum - https://www.redcrossmuseum.ch/de -

Im Gefängnis

6 Februar 2019 - 18. August 2019

„Wir sind es, die bestrafen.“

Dieser Satz lässt uns aufhorchen und spricht uns direkt an. Durch wenige Worte werden wir auf Anhieb mit unserer Mitverantwortung an der Fortführung einer Einrichtung konfrontiert, die regelmässig im Brennpunkt der Aktualität steht.

Die Ausstellung Prison beschäftigt sich in einer aussagekräftigen und unkonventionellen Szenografie mit dem Thema Gefängnis und allem, was damit zusammenhängt: Einsperrung, Haftbedingungen, Ausgrenzung, aber auch Wiedereingliederung und restorative Justiz – Dimensionen, welche die Besucherinnen und Besucher nicht unberührt lassen. Sie sind so komplex, dass für ihre Darstellung auf unterschiedliche Herangehensweisen zurückgegriffen werden muss.

Historische Informationen, philosophische, anthropologische und soziologische Perspektiven werden kombiniert mit musikalischen Kreationen, Fotografien, Literaturausschnitten, Filmen und Erfahrungsberichten. Sie zeichnen das Bild einer mehrdeutigen Wirklichkeit, die Stereotypen ins Wanken bringt und es auch wagt, die Frage nach möglichen Alternativen zu diesem aus dem 18. Jahrhundert überlieferten Strafsystem zu stellen.

Die in Zusammenarbeit mit dem Musée des Confluences in Lyon und dem Deutschen Hygiene-Museum in Dresden produzierte Ausstellung ist eine Reflexion, die über die Mauern der Gefängniswelt hinausblickt und die Widersprüche unserer zeitgenössischen Gesellschaft aufzeigt.