Ausstellungen Dauerausstellung

Emotionen, Entdeckungen, Denkanstösse: Die Ausstellung Das humanitäre Abenteuer bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, einen Einblick in die humanitäre Arbeit zu erhalten, und bricht dabei mit dem traditionnellen Museumskonzept.

Über drei verschiedene, von bekannten Architekten aus unterschiedlichen Kulturen entworfene Ausstellungseinheiten tauchen Sie in drei bedeutende Herausforderungen unserer Zeit ein: Die Menschenwürde verteidigen (Gringo Cardia, Brasilien), Familienbande wiederherstellen (Diébédo Francis Kéré, Burkina Faso), Risiken von Naturgefahren begrenzen (Shigeru Ban, Japan).

Diese drei zeitgenössischen Problematiken gehen über die bewegten Zeiten in der Geschichte und die gegenwärtigen Konfliktregionen hinaus und betreffen jede und jeden von uns, heute und in unserer gemeinsamen Zukunft der nächsten Jahrzehnte.

Eine interaktive Chronologie zeichnet 150 Jahre humanitärer Geschichte nach. Über den Fokus Gegenwart können Sie gleichzeitig die Tätigkeit des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds rund um die Welt mitverfolgen.

Ein Besuch, auf dem Sie von zwölf Zeugen unserer Zeit begleitet werden.